Diätfutter – Schnelle Hilfe gegen runde Hüften

September 9, 2013 von  
Kategorisiert unter Allgemeines

 Bella_Malteser_extern

Immer mehr Haustiere, ob Hund, Katze oder Kleintiere, sind zu dick. Dies liegt meist an mangelnder Bewegung und zu viel Leckereien zwischendurch. Übergewicht bei Haustieren kann viele Gründe haben. Oftmals ist unklar, wie die Tiere am besten gefüttert werden sollten. Meist kommt dann zu viel Futter in den Napf oder Käfig und dann manchmal auch das falsche Futter. Dabei ist Übergewicht bei Haustieren sehr gefährlich. Wie beim Menschen kann dies zu Kreislaufproblemen führen, die Tiere werden träge, die Gelenke leiden und auch Diabetes ist bei Hunden und Katzen nicht ungewöhnlich. Deswegen sollte ein strenger Diätplan durchgezogen werden, damit die Vitalität und die Lebensfreude der Tiere wieder gesteigert wird.

 

Diätfutter gehört zu einer richtigen Diät für Tiere dazu. Es ist deswegen so sinnvoll, weil es wesentlich weniger Fett enthält und auch auf andere Zusatzstoffe verzichtet, die dem Tier nur schaden oder es verfetten lassen. Dabei ist Diätfutter natürlich etwas teurer, doch es kann bei der Abnahme sehr helfen. Bei Diätfutter sollte streng Buch geführt werden. Besonders bei diesem Futter sollte auf die Fütterungsempfehlung geachtet werden. Auch ein Gespräch mit dem Tierarzt ist bei einer Gewichtsreduktion sehr wichtig, da manche Tiere nicht jedes Diätfutter vertragen. Da die Kosten meist recht hoch sind, ist hochwertiges Diätfutter online bestellen eine gute Möglichkeit um Geld zu sparen und dennoch seinem Liebling nur das Beste an Haustierzubehör zu geben.

 

Natürlich ist Diätfutter nicht mit normalem Futter zu vergleichen. Es ist ganz auf die Bedürfnisse von übergewichtigen Tieren abgestimmt. Dabei sorgt es nicht nur für eine gesunde Ernährung, sondern verbessert das Gesamtbild des Tieres. Hunde und Katzen bekommen glänzendes Fell, gesunde Zähne, starke Knochen und ein ganz neues Lebensgefühl. Das Diätfutter steckt voller wichtiger Nährstoffe und Mineralien und unterstützt somit auch die stark belasteten Gelenke. Viele Proteine sorgen für eine leichte Verdauung und helfen den Körper weiter abzuspecken.

 

Bei der Dosierung sollte auf die Packungsanweisung und den Rat des Tierarztes geachtet werden. Je nach Gewicht, Bewegung und Tierart sind andere Dosierungen notwendig. Auch bestimmte Erkrankungen können bei der Dosierung mit einfließen.

  • Anzeige

Kommentarfunktion ist geschlossen