Allgemeines zu Almo Nature

September 27, 2009 von  
Kategorisiert unter Almo Nature

Almo Nature wurde 2000 von Pier Giovanni Capellino gegründet, der auch die gleichnamige Futtermarke kreierte. Das Unternehmen war das erste überhaupt, das natürliches Tierfutter für Hunde und Katzen auf den Markt brachte. Heute ist

buy cialis online uk

Almo Nature nicht nur in Italien, sondern auch in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, England und Kanada mit Hauptsitzen vertreten. In den Beneluxländern ist die Firma über Tochtergesellschaften vertreten und über Alleinimporteure inzwischen sogar in Nord- und Osteuropa.

Die Philosophie des Unternehmens Almo Nature

Almo Nature sieht seine Aufgabe darin, Tiernahrung herzustellen, die aus den gleichen biologisch hochwertigen Zutaten besteht wie Lebensmittel, die für die Ernährung des Menschen gedacht sind. So verzichtet Almo Nature grundsätzlich auf die Produktion von Tierfutter, das Nebenprodukte enthält. Das Tierfutter von Almo Nature besteht nur aus ausgesuchten hochwertigen Rohstoffen aus biologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung. Es enthält weder Geschmacksverstärker noch künstliche Konservierungsstoffe.

Was Almo Nature besonders auszeichnet

Almo Nature sieht sich nicht nur den Verbrauchern gegenüber in der Pflicht, bei denen es sich um maximale Transparenz hinsichtlich seiner Produkte bemüht ist, sondern vor allem den Tieren gegenüber, deren Wohl bei der Entwicklung der Nahrungsmittel im Mittelpunkt steht.
Das Unternehmen engagiert sich aber nicht nur für innovatives Tierfutter, sondern tut auch sonst viel für den Tierschutz und den Schutz der Umwelt allgemein. Das war auch der Grund, weshalb Almo Nature 2007 sein Werk Clean&Green errichtete, wo es damit begann, umweltfreundliche Katzenstreu zu produzieren.Rich Text AreaToolbarBold (Ctrl + B)Italic (Ctrl + I)Strikethrough (Alt + Shift + D)Unordered list (Alt + Shift + U)Ordered list (Alt + Shift + O)Blockquote (Alt + Shift + Q)Align Left (Alt + Shift + L)Align Center (Alt + Shift + C)Align Right (Alt + Shift + R)Insert/edit link (Alt + Shift + A)Unlink (Alt + Shift + S)Insert More Tag (Alt + Shift + T)Toggle spellchecker (Alt + Shift + N)▼
Toggle fullscreen mode (Alt + Shift + G)Show/Hide Kitchen Sink (Alt + Shift + Z)
FormatFormat▼
UnderlineAlign Full (Alt + Shift + J)Select text color▼
Paste as Plain TextPaste from WordRemove formattingInsert custom characterOutdentIndentUndo (Ctrl + Z)Redo (Ctrl + Y)Help (Alt + Shift + H)

Almo Nature wurde 2000 von Pier Giovanni Capellino gegründet, der auch die gleichnamige Futtermarke kreierte. Das Unternehmen war das erste überhaupt, das natürliches Tierfutter für Hunde und Katzen auf den Markt brachte. Heute ist Almo Nature nicht nur in Italien, sondern auch in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, England und Kanada mit Hauptsitzen vertreten. In den Beneluxländern ist die Firma über Tochtergesellschaften vertreten und über Alleinimporteure inzwischen sogar in Nord- und Osteuropa.
Die Philosophie des Unternehmens Almo Nature
Almo Nature sieht seine Aufgabe darin, Tiernahrung herzustellen, die aus den gleichen biologisch hochwertigen Zutaten besteht wie Lebensmittel, die für die Ernährung des Menschen gedacht sind. So verzichtet Almo Nature grundsätzlich auf die Produktion von Tierfutter, das Nebenprodukte enthält. Das Tierfutter von Almo Nature besteht nur aus ausgesuchten hochwertigen Rohstoffen aus biologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung. Es enthält weder Geschmacksverstärker noch künstliche Konservierungsstoffe.
Was Almo Nature besonders auszeichnet
Almo Nature sieht sich nicht nur den Verbrauchern gegenüber in der Pflicht, bei denen es sich um maximale Transparenz hinsichtlich seiner Produkte bemüht ist, sondern vor allem den Tieren gegenüber, deren Wohl bei der Entwicklung der Nahrungsmittel im Mittelpunkt steht.
Das Unternehmen engagiert sich aber nicht nur für innovatives Tierfutter, sondern tut auch sonst viel für den Tierschutz und den Schutz der Umwelt allgemein. Das war auch der Grund, weshalb Almo Nature 2007 sein Werk Clean&Green errichtete, wo es damit begann, umweltfreundliche Katzenstreu zu produzieren.
Path:

Allgemeines zu Acana

September 27, 2009 von  
Kategorisiert unter Acana

Das Acana Hundefutter kommt aus Alberta in Kanada, wo es von Champion Petfoods – einem Betrieb in Familienbesitz – hergestellt wird. Mit dem Acana Hundefutter möchte Champion Petfoods den Tieren dieselbe Vielfalt an natürlichen Fleischquellen bieten

cialis sale

, die sie auch in der freien Natur vorfinden würden.

Die Philosophie des Unternehmens

Acana Hundefutter ist durch die Natur selbst inspiriert und orientiert sich an folgenden Grundsätzen:

  • Es werden viele frische Zutaten verwendet, so dass die Tiere alle notwendigen Nährstoffe bekommen.
  • Die Produkte enthalten einen hohen Anteil an tierischem Eiweiß- zum Beispiel von Hühnern aus Freilandhaltung, wild gefangenem Fisch und Eiern.
  • Auf Getreide wird verzichtet, und auch der Gehalt an anderen Kohlenhydraten ist gering.
  • Das Futter enthält mindestens 20 Prozent frisches Gemüse und Früchte aus Kanada, die reich an Vitaminen, Pflanzennährstoffen und Mineralstoffen sind: Cranberrys, schwarze Johannisbeeren, Luzerne, Red Delicious Äpfel und viele andere Obst- und Gemüsesorten.
  • Acana Hundefutter wird mit frischen Pflanzen und Kräutern angereichert, die dem Organismus des Hundes helfen, sich zu entgiften und die darüber hinaus einen positiven Einfluss auf die Verdauung und die Herzfunktion haben- zum Beispiel Löwenzahn, Wacholderbeere, Pfefferminze und Ringelblume.

Was Acana besonders auszeichnet

Champion Petfoods ist sich der Tatsache bewusst, dass die meisten Hunde auf Grund ihrer Lebensweise heute einen niedrigeren Bedarf an Kalorien haben. Dieser Umstand wird folglich auch bei der Produktion des Acana Hunde-Trockenfutters besonders berücksichtigt. Sehr wichtig ist dem Unternehmen auch, dass sein Hundefutter einen hohen Anteil an tierischen Proteinen aufweist, weshalb die Acana-Produkte mindestens drei verschiedene Fleischquellen enthalten, die täglich frisch und frei von Konservierungsstoffen bei der Firma angeliefert werden. Da Hunde von Natur aus Fleischfresser sind, enthalten Acana-Trockenfutterprodukte nur wenige Kohlenhydrate und kein Getreide.Rich Text AreaToolbarBold (Ctrl + B)Italic (Ctrl + I)Strikethrough (Alt + Shift + D)Unordered list (Alt + Shift + U)Ordered list (Alt + Shift + O)Blockquote (Alt + Shift + Q)Align Left (Alt + Shift + L)Align Center (Alt + Shift + C)Align Right (Alt + Shift + R)Insert/edit link (Alt + Shift + A)Unlink (Alt + Shift + S)Insert More Tag (Alt + Shift + T)Toggle spellchecker (Alt + Shift + N)▼
Toggle fullscreen mode (Alt + Shift + G)Show/Hide Kitchen Sink (Alt + Shift + Z)
FormatFormat▼
UnderlineAlign Full (Alt + Shift + J)Select text color▼
Paste as Plain TextPaste from WordRemove formattingInsert custom characterOutdentIndentUndo (Ctrl + Z)Redo (Ctrl + Y)Help (Alt + Shift + H)

Das Acana Hundefutter kommt aus Alberta in Kanada, wo es von Champion Petfoods – einem Betrieb in Familienbesitz – hergestellt wird. Mit dem Acana Hundefutter möchte Champion Petfoods den Tieren dieselbe Vielfalt an natürlichen Fleischquellen bieten, die sie auch in der freien Natur vorfinden würden.
Die Philosophie des Unternehmens
Acana Hundefutter ist durch die Natur selbst inspiriert und orientiert sich an folgenden Grundsätzen:
Es werden viele frische Zutaten verwendet, so dass die Tiere alle notwendigen Nährstoffe bekommen.
Die Produkte enthalten einen hohen Anteil an tierischem Eiweiß- zum Beispiel von Hühnern aus Freilandhaltung, wild gefangenem Fisch und Eiern.
Auf Getreide wird verzichtet, und auch der Gehalt an anderen Kohlenhydraten ist gering.
Das Futter enthält mindestens 20 Prozent frisches Gemüse und Früchte aus Kanada, die reich an Vitaminen, Pflanzennährstoffen und Mineralstoffen sind: Cranberrys, schwarze Johannisbeeren, Luzerne, Red Delicious Äpfel und viele andere Obst- und Gemüsesorten.
Acana Hundefutter wird mit frischen Pflanzen und Kräutern angereichert, die dem Organismus des Hundes helfen, sich zu entgiften und die darüber hinaus einen positiven Einfluss auf die Verdauung und die Herzfunktion haben- zum Beispiel Löwenzahn, Wacholderbeere, Pfefferminze und Ringelblume.
Was Acana besonders auszeichnet
Champion Petfoods ist sich der Tatsache bewusst, dass die meisten Hunde auf Grund ihrer Lebensweise heute einen niedrigeren Bedarf an Kalorien haben. Dieser Umstand wird folglich auch bei der Produktion des Acana Hunde-Trockenfutters besonders berücksichtigt. Sehr wichtig ist dem Unternehmen auch, dass sein Hundefutter einen hohen Anteil an tierischen Proteinen aufweist, weshalb die Acana-Produkte mindestens drei verschiedene Fleischquellen enthalten, die täglich frisch und frei von Konservierungsstoffen bei der Firma angeliefert werden. Da Hunde von Natur aus Fleischfresser sind, enthalten Acana-Trockenfutterprodukte nur wenige Kohlenhydrate und kein Getreide.
Path:

Allgemeines zu Applaws

September 27, 2009 von  
Kategorisiert unter Applaws

Das Applaws Hundefutter wird von der MPM Products Ltd. In Großbritannien hergestellt. In Deutschland wird dieses zu 100 Prozent natürliche Spezialfutter von der Firma Arden Grange Deutschland und von vielen Hundefuttershops vertri

cialis online without prescription

eben. Es handelt sich um Futter im hochpreisigen Segment, das vor allem als Ergänzungsfutter und nicht als Alleinfutter zur Hundeernährung geeignet ist. Folglich gibt es auch keine Fütterungsempfehlungen für diese Hundefutterprodukte, die man seinem Hund als sinnvolle Ergänzung zu einer Ernährung mit Trockenfutter oder auch als kleine Leckerlis zur Belohnung geben kann.

Die Philosophie des Unternehmens

Für seine Premiumprodukte im Nassfutterbereich verzichtet Applaws konsequent auf die Verarbeitung von tierischen Nebenerzeugnissen. Genauso wenig enthalten diese Hundefutterprodukte Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe und Geschmacksverstärker.
Da MPM Products auf besonders hochwertige und gesunde Zutaten viel Wert legt, garantiert die Firma, dass ihr, für die Herstellung von Futtermitteln verwendetes Geflügelfleisch, ausschließlich von natürlich ernährten Hühnern stammt und frei von Hormonen ist.
Die Herstellerfirma MPM Products Ltd. fühlt sich auch dem Tierschutz verpflichtet, weshalb sie weder eigene Tierversuche durchführt, noch solche in Auftrag gibt.

Was Applaws Hundefutter besonders auszeichnet

Außer den rein natürlichen Inhaltsstoffen und der natürlichen Konsistenz des Futters ist besonders die Tatsache bemerkenswert, dass für Applaws Hundefutter nur Zutaten verwendet werden, die zu 100 Prozent glutenfrei sind. Das macht dieses Futter besonders für Hunde geeignet, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden.Rich Text AreaToolbarBold (Ctrl + B)Italic (Ctrl + I)Strikethrough (Alt + Shift + D)Unordered list (Alt + Shift + U)Ordered list (Alt + Shift + O)Blockquote (Alt + Shift + Q)Align Left (Alt + Shift + L)Align Center (Alt + Shift + C)Align Right (Alt + Shift + R)Insert/edit link (Alt + Shift + A)Unlink (Alt + Shift + S)Insert More Tag (Alt + Shift + T)Toggle spellchecker (Alt + Shift + N)▼
Toggle fullscreen mode (Alt + Shift + G)Show/Hide Kitchen Sink (Alt + Shift + Z)
FormatFormat▼
UnderlineAlign Full (Alt + Shift + J)Select text color▼
Paste as Plain TextPaste from WordRemove formattingInsert custom characterOutdentIndentUndo (Ctrl + Z)Redo (Ctrl + Y)Help (Alt + Shift + H)

Das Applaws Hundefutter wird von der MPM Products Ltd. In Großbritannien hergestellt. In Deutschland wird dieses zu 100 Prozent natürliche Spezialfutter von der Firma Arden Grange Deutschland und von vielen Hundefuttershops vertrieben. Es handelt sich um Futter im hochpreisigen Segment, das vor allem als Ergänzungsfutter und nicht als Alleinfutter zur Hundeernährung geeignet ist. Folglich gibt es auch keine Fütterungsempfehlungen für diese Hundefutterprodukte, die man seinem Hund als sinnvolle Ergänzung zu einer Ernährung mit Trockenfutter oder auch als kleine Leckerlis zur Belohnung geben kann.
Die Philosophie des Unternehmens
Für seine Premiumprodukte im Nassfutterbereich verzichtet Applaws konsequent auf die Verarbeitung von tierischen Nebenerzeugnissen. Genauso wenig enthalten diese Hundefutterprodukte Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe und Geschmacksverstärker.
Da MPM Products auf besonders hochwertige und gesunde Zutaten viel Wert legt, garantiert die Firma, dass ihr, für die Herstellung von Futtermitteln verwendetes Geflügelfleisch, ausschließlich von natürlich ernährten Hühnern stammt und frei von Hormonen ist.
Die Herstellerfirma MPM Products Ltd. fühlt sich auch dem Tierschutz verpflichtet, weshalb sie weder eigene Tierversuche durchführt, noch solche in Auftrag gibt.
Was Applaws Hundefutter besonders auszeichnet
Außer den rein natürlichen Inhaltsstoffen und der natürlichen Konsistenz des Futters ist besonders die Tatsache bemerkenswert, dass für Applaws Hundefutter nur Zutaten verwendet werden, die zu 100 Prozent glutenfrei sind. Das macht dieses Futter besonders für Hunde geeignet, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden.
Path:

Acana Trockenfutter

September 27, 2009 von  
Kategorisiert unter Acana

Acana Hundetrockenfutter wird der Philosophie des kanadischen Familienbetriebes Champion Petfoods entsprechend, aus frischen regionalen Zutaten hergestellt, wobei das Hauptaugenmerk des Unternehmens darauf liegt, Futter mit einem

buy viagra canada

hohen Protein- und einem nur geringen Kohlenhydratanteil herzustellen. Getreide ist in Acana Hundetrockenfutter prinzipiell nicht enthalten, da es dem Hund als einem Fleischfresser nicht entspricht. Dafür aber enthält das Futter einen 20-prozentigen Anteil an Gemüse und Obst, sowie frische Kräuter und Pflanzen, wodurch die Vitamin- und Mineralstoffversorgung des Hundes sichergestellt ist. Weiterlesen

Fischfrikadellen

September 16, 2009 von  
Kategorisiert unter Fischrezepte

Die Zutaten für Fischfrikadellen

Wer seinem Hund zur Abwechslung einmal ein paar Fischfrikadellen zubereiten möchte, benötigt dazu ein halbes kg Seelachsfilet, eine Banane, ein Weizenbrötchen und eine Tasse Milch.

Weiterlesen

Hüttenkäse für den Hund

September 16, 2009 von  
Kategorisiert unter Vegetarische Rezepte


Die Zutaten für Hüttenkäse

Die Zutatenliste für die Zubereitung dieses Hundefutters besteht aus einer halben Karotte, einer halben Packung Hüttenkäse, einer halben Packung Milchreis, einem Esslöffel Leinsamen und eventuell noch einem Apf

cheap viagra overnight

el. Bei sehr kleinen Hunden oder solchen, die nur über einen geringen Appetit verfügen, kann man die Mengenangaben dahingehend verändern, dass man jeweils nur ein Drittel statt der Hälfte von den Zutaten nimmt. Bei größeren Tieren sollte man die angegebenen Mengen entsprechend erhöhen.

Weiterlesen

Rind-Lamm-Eintopf

September 16, 2009 von  
Kategorisiert unter Fleischrezepte

Die Zutaten für Rind-Lamm-Eintopf

Die Zutaten für diesen Eintopf sind folgende: 500 g Rindfleisch (das man in kleinere Happen schneidet oder vom Metzger schneiden lässt), 250 g Lammfleisch (auch in maulgerechte Stücke geschnitten), 1 Tasse

order viagra online

Reis (entspricht etwa 125 g), 1 Liter Wasser sowie 2 Karotten und 2 Kartoffeln, beide von durchschnittlicher Größe. Die Karotten werden entweder klein geraspelt oder gerieben, und auch die Kartoffeln müssen entweder geraspelt oder sehr klein geschnitten werden.

Weiterlesen

Reis-Fisch-Gemüse für Ihren Hund

September 16, 2009 von  
Kategorisiert unter Fischrezepte


Die Zutaten für Reis-Fisch-Gemüse

Die Zutaten für diesen Futtervorschlag bestehen aus 250 g Fischfilet (Filet deshalb, weil man dann sicher sein kann, dass der Fisch keine Gräten mehr enthält, die dem Hund gefährlich werden können!), 250

viagra pill

g Reis, einem halben Liter Wasser, einem Stück Knollensellerie, einem Suppenknochen (den man nach dem Kochen aus dem Wasser nehmen und dem Hund zum Beispiel als Nachtisch servieren kann), 2 Karotten (mittelgroß) und einer Kartoffel.

Weiterlesen

Hunde-Plätzchen bzw. Hunde-Biskuits

September 16, 2009 von  
Kategorisiert unter Rezepte für Hundekekse und Hundeleckerlis

Die Zutaten für Hunde-Plätzchen bzw. Hunde-Biskuits

Hier die Zutatenliste: Man benötigt je 200g Weizenvollkorn- und helles Weizenmehl, 250 g Hühnerbrühe (am besten natürlich frisch, aber es geht auch aus der Tüte!), etwa 40 g Milchpulver, einen halben Teelöffel Salz sowie je 3 Esslöffel Öl und geschnittene Petersilie.

Weiterlesen

Leckere Hundeschokolade

Die Zutaten für Hundeschokolade

Als Zutaten braucht man neben einer Tafel Hundeschokolade (man bekommt sie in Fachgeschäften für Tiernahrung) noch 250 g Quark und 250 g Haferflocken. Weiterlesen

Nächste Seite »